facebook

Information für Kassenpatienten

Gültigkeit der ärztlichen Verordnung

Das Rezept gilt für die Krankenkasse als ungültig, sobald zwischen dem Datum der Rezeptausstellung und dem ersten Behandlungstermin mehr als 14 Tage liegen.

Zuzahlung / Rezeptgebühr für alle gesetzlich Versicherten

Für jedes Rezept ist eine Rezeptgebühr von 10,00€ plus 10% des gesamten Behandlungspreises als Eigenbeteiligung vom Patienten zu leisten. Dieser wird dann von der Praxis an Ihre Krankenkasse abgeführt. Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, möchten wir Sie bitten Ihre Befreiungskarte mitzubringen.

Behandlungsdauer

Richtet sich nach der Art der Therapie, wobei die Krankenkasse für die meisten Behandlungen eine Behandlungszeit von 15-20 Minuten ansetzt und bezahlt.

(Inklusive Terminplanung, Dokumentation, Rezeptprüfung, Herrichten der Kabine und wieder aufräumen, evtl. Hilfestellung beim An- und Ausziehen, etc.)




Physio-Schneider